Sie gehen wie selbstverständlich zum Friseur, ins Solarium, zur Massage, zur Maniküre, ins Fitneßstudio. Sie tun Ihrem Körper nur Gutes!

Gönnen Sie Ihren gesunden Zähnen doch auch mal eine Schönheitskur. Das Dentolarium ist in Deutschland das 1. Zahnkosmetikstudio.

In unseren gemütlich eingerichteten Räumen geben wir Ihren Zähnen die natürliche Zahnfarbe zurück.
Es wird Ihnen niemand mehr ansehen, dass Sie eventuell rauchen oder Tee und Kaffee trinken.
Wir beseitigen schonend und dauerhaft die Sie so störenden Spuren.

Sie sind bei uns herzlich willkommen.

Bei uns können Sie als Kunde zwischen mehreren Methoden entscheiden, ganz nach Ihrem Bedarf, ästhetischen Empfindungen und nach Ihrem Geldbeutel.
Da wir nach den neuesten EU-Kosmetikverordnungen arbeiten, verwenden wir ausschließlich Gele, die weder Wasserstoffperoxid noch Cerbamidperoxid enthalten. Unsere Gele basieren auf biologischen Enzymen und sind daher sehr sanft, aber umso effektvoller.


Allerdings ersetzt unsere Dienstleistung nicht die medizinisch notwendige Behandlung, die von Ihrem Zahnarzt erbracht werden.
Ein "Dentolarium" unterscheidet sich daher ganz deutlich von einer Zahnarztpraxis, da im "Dentolarium" keine medizinischen Leistungen erbracht werden. Denn die kosmetischen Leistungen, wie die Entfernung von Verfärbungen durch Genussmittel, wie von Tee-, Kaffe- und Tabak, ist eine Ergänzung zu Ihrer täglichen Zahnpflege.

Das erste Zahnkosmetikstudio wurde von Frau Regina Hippmann am 22.05.2000 in Potsdam eröffnet.
Vielleicht finden Sie auch bald ein Zahnkosmetikstudio in Ihrer Nähe.

Es besteht reges Interesse an dieser einzigartigen Geschäftsidee. Das erfolgreiche Konzept wurde zwischenzeitlich bereits mehrfach kopiert.

Sollten Sie selbst Interesse an dieser Geschäftsidee haben, können Sie sich weitere Informationen holen beim

Interessenverband der Zahnkosmetik e.V.

oder direkt auf den Seiten der Zahnkosmetik-Schulung